Bridgestone führt wieder Dayton-Lkw-Reifen ein – in Nordamerika

Der Bridgestone-Konzern will die Marke Dayton in Nordamerika im Nutzfahrzeugsegment offenbar wiederbeleben. Nachdem das Unternehmen 2010 mit der Vermarktung von Dayton-Lkw-Reifen in den USA aufgehört hatte – in Kanada waren diese Reifen nicht angeboten worden –, hat Bridgestone Americas Tire Operations jetzt auf einen Schlag acht neue Profile unter der Marke Dayton eingeführt. Die Einführung wird begleitet mit dem Launch einer neuen Dayton-Internetseite sowie dem neuen Slogan „Tires for Truckers“. Die Reifen werden in den USA wie auch in Kanada angeboten. Wie auf Nachfrage der NEUE REIFENZEITUNG vonseiten des Bridgestone-Konzerns in Deutschland bestätigt wurde, gibt es für den DACH-Markt keine unmittelbaren Pläne, was die Einführung von Dayton-Lkw-Reifen betrifft. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.