Pneumant wiederbelebt, exklusiv über Reiff zu haben

Scheibchenweise, Segment für Segment hatte Goodyear Dunlop die Marke Pneumant, die am 1. Januar 1995 von den damaligen SP Reifenwerken (Dunlop) übernommen worden war, demontiert und schließlich im Jahre 2012 völlig eingestellt. Die Reiff-Gruppe konnte sich jetzt die exklusiven Vermarktungsrechte für diese ehemalige DDR-Marke sichern und führt diese seit Kurzem wieder im Sortiment, heißt es in einer Pressemitteilung der Reiff-Großhandelstochter Hanse Trading (Fürstenwalde). Die jetzt reanimierte Marke Pneumant wird im Konzern Goodyear Dunlop produziert. dv

2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Dort zunächst in der Funktion als „zuständiger Bereichsleiter Großhandel“ rund um die Wiederbelebung von Pneumant als Reiff-Handelsmarke in der Verantwortung wird er nun als einer von fünf Geschäftsführern der zum 1. Juli neu an den […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.