Jurymitglieder für „Miss-Retread”-Wettbewerb benannt

Montag, 12. Januar 2015 | 0 Kommentare
 

Bei dem „Miss-Retread“-Wettbewerb im Rahmen der North American Tire & Retread Expo vom 15. bis zum 17. April 2015 in New Orleans (Louisiana/USA) soll bekanntlich die schönste Runderneuerung eines Lkw-Reifens mit einem Preisgeld in Höhe von 5.000 US-Dollar prämiert werden. An welches Unternehmen unter den Bewerbern, die sich noch bis zum 1. April für eine Teilnahme registrieren können, diese Summe letztendlich geht, entscheidet die kürzlich formierte dreiköpfige Jury: Wie der Messeveranstalter mitteilt, ist sie besetzt mit David Stevens, Managing Director des Tire Retread & Repair Information Bureau (TRIB), Vipals Commercial Manager Frederico Schmidt sowie Ron Mohler, Sales & Product Coordinator bei Elgi Rubber. Die Drei werden ihr Votum demnach am 16. April publik machen bzw. den Sieger küren. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte, Runderneuerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *