Großhändler Bohnenkamp will Grothaus GmbH übernehmen

Die Osnabrücker Bohnenkamp AG wird voraussichtlich zum Februar 2015 die Firma Grothaus GmbH aus Bissendorf übernehmen. Das wurde den Mitarbeitern der Firma Grothaus am 17.12.2014 auf einer Betriebsversammlung bekannt gegeben. „Hintergrund der anstehenden Übernahme ist die langjährige Verbundenheit der Familie Grothaus mit dem Hause Bohnenkamp sowie der Wunsch der Inhaber, sich altersbedingt aus dem aktiven Geschäft zurückzuziehen“, informierte der Vorstandsvorsitzende der Bohnenkamp AG Gregor Rüth.

Ein wesentlicher Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit der Grothaus GmbH ist die Belieferung von Großhandel- sowie OEM2-Kunden mit Flotation- und Spezialreifen. „Das bisherige Einzelhandelsgeschäft der Fa. Grothaus soll unabhängig vom Großhandelsgeschäft der Bohnenkamp AG mit allen Mitarbeitern unverändert weitergeführt werden“, so Rüth weiter. Insgesamt erwirtschaftet die Grothaus GmbH einen Jahresumsatz von rund 2,5 Millionen Euro. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.