1.400-Euro-Spende von Michelin in Bad Kreuznach an den Kinderschutzbund

Peter Kubitscheck, Personalleiter der Michelin Reifenwerke Bad Kreuznach, und Joachim Frank, Vorsitzender des Radclubs Michelin, haben 1.400 Euro an den Vorstand des Kinderschutzbundes Bad Kreuznach übergeben. Bei einer Benefiz-Veranstaltung in der Michelin-Werkkantine hatten die Besucher 660 Euro Eintritts- und Spendengelder gegeben. Nach einer Aufrundung aus der Vereinskasse des Michelin-Radclubs verdoppelte das Unternehmen die Summe. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.