Neue Pirelli-Reifen für Bergrennen

Montag, 15. Dezember 2014 | 0 Kommentare
 
Rote Seitenwandbeschriftung: supersofte Gummimischung; Gelb: soft
Rote Seitenwandbeschriftung: supersofte Gummimischung; Gelb: soft

Pirelli hat jetzt in Italien neue Reifentypen präsentiert, die für die leistungsstärksten Fahrzeuge im Motorsport entwickelt wurden: für Bergrennen. Der Slickreifen P Zero mit der roten Seitenwandbeschriftung hat eine supersofte Gummimischung, der mit der gelben eine softe, bei Regen kommt der Cinturato zum Einsatz. Bei der Entwicklung der neuen Reifentypen wurde Pirelli vom vielfachen italienischen und auch europäischen Champion für Bergrennen Simone Faggioli unterstützt. Der Hersteller wird im nächsten Jahr die Reifen für die Spitzenmotorisierung (500 PS bei einem Fahrzeuggewicht von 560 Kilogramm) und die mittlere Kategorie (350 PS bei 470 Kilogramm) zur Verfügung stellen. dv

Schlagwörter: ,

Kategorie: Motorsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *