SEMA-Show meldet fünf Prozent mehr Besucher

Die Specialty Equipment Market Association hat jetzt die abschließenden Zahlen zu der nach ihr benannten SEMA-Show veröffentlicht. Demnach kamen Anfang November an den vier Messetage rund 145.500 Besucher nach Las Vegas. Dies waren fünf Prozent mehr als im Vorjahr. 61.150 davon gaben bei der Registrierung ihren Status als „Käufer“ bzw. „Einkäufer“ an. Insgesamt hatte die diesjährige SEMA-Show 2.379 Aussteller. Als Teil der Show fand die Reifenmesse „Global Tire Expo“ (GTE) statt mit ihrerseits 263 Ausstellern, also gut zehn Prozent der gesamten Aussteller. Die nächste SEMA-Show findet vom 3. bis 6. November 2015 statt. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.