Bridgestone Brasil hat einen neuen Präsidenten

Bridgestone hat für seine Dependance in Brasilien einen neuen Präsidenten ernannt: Fabio Fossen. Der gebürtige Brasilianer löst Ariel Depascuali ab, der nach 15 Jahren bei Bridgestone in den Ruhestand tritt. Fossen kommt direkt von Coca-Cola Femsa, dem größten Abfüller des Getränks mit Schwerpunkt in Lateinamerika, und soll sich bei dem Reifenhersteller nun insbesondere um Expansionsprojekte im Reifenhandel kümmern. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.