Bohnenkamp: Alliance erweitert Forstreifenprogramm

Freitag, 5. Dezember 2014 | 0 Kommentare
 
Das Forstreifensortiment von Alliance umfasst Reifen für den Einsatz auf Traktoren (Foto), Harvestern und Rückezügen
Das Forstreifensortiment von Alliance umfasst Reifen für den Einsatz auf Traktoren (Foto), Harvestern und Rückezügen

Alliance präsentiert eine Reihe neuer Forstreifen. Sie sollen „durch ihre hohe Qualität, Traktion und Haltbarkeit“ überzeugen, heißt es dazu. Alliance-Reifen sind in Deutschland ausschließlich bei der Bohnenkamp AG erhältlich. Das Forstreifensortiment von Alliance umfasst Reifen für den Einsatz auf Traktoren, Harvestern und Rückezügen. „Dabei gewährleisten die besonders robusten Karkassen, ein zusätzlicher Schutz gegen Stiche sowie Verletzungen sowie spezielle Stollenformen das sichere Fortkommen auf schwierigem Gelände.“

Die Baureihe 360 Forestry wurde deutlich ausgeweitet und bietet neue Größen wie 480/65-28, 600/65-28, 540/65-30, 540/70-30 für die Vorderachse sowie zwei neue Dimensionen für die Hinterachse von Forsttraktoren: 540/65-38, 600/65-38. Seit vielen Jahren im Markt bewährt hätten sich bereits die Größen 540/65-28 und 650/65-38. Der Reifen verfügt über verstärkte Seitenwände, Stahlgürtellagen und eine spezielle Gummimischung für härteste Forsteinsätze. Sein hohes Luftvolumen sorge für exzellente Tragfähigkeiten auch bei einem niedrigen Luftdruck. Das ermögliche „eine hervorragende Traktion und eine geringe Bodenverdichtung. Darüber hinaus besitzt der 360 Forestry sehr gute Selbstreinigungseigenschaften und einen starken Schutz vor Stichverletzungen.“

Die Baureihe 360 Forestry von Alliance wurde deutlich ausgeweitet und bietet insgesamt sechs neue Größen

Die Baureihe 360 Forestry von Alliance wurde deutlich ausgeweitet und bietet insgesamt sechs neue Größen

Mit dem 333 Agro-Forestry hat Alliance vor Kurzem einen komplett neuentwickelten Forstreifen der 85er Serie für Traktoren im Forsteinsatz vorgestellt. Der R-1 Reifen biete eine lange Lebensdauer und sein breiter Stahlgürtel gewährleiste „einen hervorragenden Schutz vor Schnitt- und Durchstichverletzungen“.

Beim 342 Forestar von Alliance handelt es sich um einen Radialreifen, der speziell für den Einsatz auf Forwardern und Forsttraktoren entwickelt wurde. Genauso wie der 344 Forestar, der für den Einsatz auf Harvestern und Forwardern konzipiert wurde, verfügt der 342 Forestar über eine starke Nylonkarkasse, mehrere Stahlgürtel und verstärkte Seitenwände. Die hohe Traktion des 344 Forestar erlaube „ein effizientes Arbeiten ohne Ketten und Bänder. Bei Bedarf sind entsprechende Ketten und Bogiebänder im Zubehörhandel verfügbar.“

Der Stahlgürtelreifen F-370 Agro-Forest von Alliance eigne sich sowohl für den Forst- als auch für den landwirtschaftlichen Einsatz, ohne dabei den Luftdruck anpassen zu müssen. Er ist für Geschwindigkeiten bis zu 50 km/h zugelassen.

Alliance ist der einzige Anbieter von Forstreifen, der eine komplette Baureihe mit 70er Querschnitt anbietet. ab

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *