Sailun-Reifen ab sofort bei point S gelistet

Donnerstag, 4. Dezember 2014 | 0 Kommentare
 
Hinter Sailun steht mit Mesnac ein Anbieter von Anlagen für die weltweite Gummi verarbeitende und Reifenindustrie – das Portfolio des chinesischen Reifenherstellers selbst reicht von Pkw- bis hin zu Lkw-Reifen
Hinter Sailun steht mit Mesnac ein Anbieter von Anlagen für die weltweite Gummi verarbeitende und Reifenindustrie – das Portfolio des chinesischen Reifenherstellers selbst reicht von Pkw- bis hin zu Lkw-Reifen
Die Küke Vertriebsgesellschaft mbH will die Etablierung der von ihr seit 2012 als Generalimporteur für Deutschland hierzulande angebotenen Reifenmarke Sailun im sogenannten Premiumbudgetsegment weiter vorantreiben. Auf diesem Weg ist das auf Lkw-, MPT- und EM-Reifen spezialisierte Unternehmen mit Sitz in Herzberg am Harz jetzt einen weiteren Schritt vorangekommen: Denn ab sofort vertreibt der Großhändler sie auch über den Reifenhandelsverbund point S im deutschen Markt. „Wir blicken nun auf zwei sehr gute und erfolgreiche Jahre mit Sailun zurück und sind uns sicher, dass diese Kooperation so erfolgreich weitergehen wird“, erklärt Geschäftsführer André Küke. Die Listung des Sailun-Sortimentes bei point S wird dabei als besonders vorteilhaft für die Kunden der Kooperation beschrieben, biete ihnen sich so doch die Möglichkeit, eine – wie es heißt – „preislich interessante und qualitativ hochwertige Alternative zu gewohnten Reifenmarken“ erwerben zu können. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *