Abt gewinnt gleich zwei Mal bei der Wahl zu den „Auto-Bild Sportscars des Jahres“

Donnerstag, 4. Dezember 2014 | 0 Kommentare
 
Abt-CEO Hans-Jürgen Abt (Mitte) nimmt den Preis bei der Wahl zu den „Auto-Bild Sportscars des Jahres“ im Rahmen der „Race Night“ auf der Essen Motor Show  entgegen
Abt-CEO Hans-Jürgen Abt (Mitte) nimmt den Preis bei der Wahl zu den „Auto-Bild Sportscars des Jahres“ im Rahmen der „Race Night“ auf der Essen Motor Show entgegen

Bereits zum 13. Mal fand im Rahmen der Essen Motor Show die „Race Night“ statt: Abt Sportsline hatte gleich doppelt Grund zur Freude, denn neben dem Abt RS6-R Avant gehörte auch der Abt Golf GTI zu den auserwählten Preisträgern bei der Wahl zu den „Auto-Bild Sportscars des Jahres“. In insgesamt 17 Kategorien gaben die Leser der der Zeitschrift ihre Stimmen ab und bewerteten dabei über 143 Fahrzeuge im Bereich Serie und Tuning. „Wir freuen uns sehr, dass wir für unsere Arbeit gleich zwei Mal von den versierten Lesern der ‚Auto-Bild Sportscars’ ausgezeichnet wurden“, so CEO Hans-Jürgen Abt nach der Preisverleihung: „Es ist immer ein ganz besonderes Lob, das uns gleichzeitig auch für alle künftigen Aufgaben anspornt, die vor uns liegen. Besucher der Essen Motor Show haben übrigens noch bis 7. Dezember die Chance eine Auswahl unserer Fahrzeuge vor Ort hautnah zu bewundern.“ ab

 

Schlagwörter: ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *