„Grabber RedLetter“ jetzt auch in Deutschland lieferbar

Mittwoch, 3. Dezember 2014 | 0 Kommentare
 
Zu sehen ist das General-Tire-Reifen „Grabber RedLetter“ in Essen an einem Herrator-Dakar-Buggy sowie an einem Jeep Wrangler Rubicon V6
Zu sehen ist das General-Tire-Reifen „Grabber RedLetter“ in Essen an einem Herrator-Dakar-Buggy sowie an einem Jeep Wrangler Rubicon V6

Als Exklusivimporteur von 4×4-Reifen der Marke General Tire aus dem Continental-Konzern präsentiert Gummi Hasenkrug auf der Essen Motor Show derzeit den Wettbewerbsreifen „Grabber RedLetter“, der seine Qualitäten bei Einsätzen im US-Motorsport bereits unter Beweis gestellt haben soll. Der 4×4-Reifen für den professionellen 4×4-Renn- und -Rallyesport ist nunmehr nämlich auch in Deutschland lieferbar in Größen angefangen bei 15 bis hin zu 20 Zoll. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kategorie: Motorsport, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *