Neue Flugzeugreifenmarke Landsail

Die „Big 4“ bei Flugzeugneureifen Bridgestone, Dunlop Aircraft, Goodyear und Michelin vereinen allein schon 85 Prozent des Weltmarktes in diesem Segment auf sich. Da bleiben kleineren Herstellern wie Kumho, Mitas, MRF oder Petlas nur Brosamen. Zumal angesichts der langsam fortschreitenden Radialisisierung auch bei Flugzeugreifen nicht unwesentliche Investitionen erforderlich sind, um bei diesem Prozess dabei zu sein. Daher haben in den letzten Jahren auch kleinere Anbieter (wie Yokohama oder Yaroslavl) die Produktion von Flugzeugneureifen aufgegeben. Mit Landsail ist jetzt allerdings auch eine Marke hinzu gekommen, die jedenfalls von den zuständigen chinesischen Behörden CTSOA (Technical Standard Order authorization of Civil Aviation Administration of China) im Jahre 2013 schon mal ihr Plazet erhalten hat.

Der Hersteller will jährlich 10.000 Landsail-Flugzeugreifen herstellen, hat das Unternehmen auf der Messe Brityrex gegenüber TYRES & ACCESSORIES – Schwesterzeitschrift der NEUE REIFENZEITUNG – zu Protokoll gegeben und dabei unter anderem die Boeing-Passagierflugzeuge 737-600, 737-700, 737-800 und 737-900 im Visier, die immerhin beim Start eine Geschwindigkeit von 362 km/h erreichen. Das erste auf der Website des Unternehmens präsentierte Produkt misst 44.5×16.5-21 28PR.

Landsail ist eine Marke der chinesischen Qingdao Sentury Tire Co. Ltd., die erst im Jahre 2009 gegründet worden ist und neben Flugzeug- auch Pkw- und Transporterreifen außer unter der Marke Landsail auch als Delinte oder Sentury vermarktet. Bis zum Ende des nächsten Jahres will das Unternehmen seine Pkw-Reifenproduktionsvolumen von 15 auf 25 Millionen Reifen jährlich erhöhen. In einer zweiten Expansionsphase bis 2017, zu der auch ein Reifenwerk in Thailand Kapazitäten beisteuern soll, wird ein jährliches Fertigungsziel von 50 Millionen Reifen angestrebt. Wobei es nicht nur um Volumenreifen geht, vielmehr investiere man auch in Technologien für Reifen mit extremen Anforderungen wie 315/20 ZR30 oder Abmessungen wie 305/25 ZR32 sowie für Runflats. Die Qingdao Sentury Tire Co. Ltd. ist nach eigenen Angaben der größte Erstausrüstungslieferant bei den heimischen Automobilmarken Brilliance Auto und HuaTai Auto. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.