28.037 Range Rover müssen wegen RDKS-Problemen in US-Werkstätten

Jaguar Land Rover North America ruft 28.037 Range Rover und Range Rover Sport in die Werkstätten, teilt die amerikanische Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA (National Highway Traffic Safety Administration) mit. Bei den betroffenen Modellen besteht die Möglichkeit, dass das Reifendruckkontrollsystem während des Fahrbetriebes die Position der Sensoren nicht identifizieren kann. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.