„M“ auf Schwäbisch – Hamann verpasst BMW M4 „imposante Rad-Reifen-Kombination“

Donnerstag, 20. November 2014 | 0 Kommentare
 
Hamann verpasst BMW M4 „imposante Rad-Reifen-Kombination“ sowie eine Leistungssteigerung von 431 auf 517 PS
Hamann verpasst BMW M4 „imposante Rad-Reifen-Kombination“ sowie eine Leistungssteigerung von 431 auf 517 PS

Er ist etwas ganz Besonderes, dieser F82. Nicht nur, weil in dem neuen BMW M4 ein Sechszylinder-Turbomotor faucht, sondern weil das Gesamtkonzept dem Sportwagenanspruch richtig freien Lauf lässt. Wie der bayerische Hersteller formuliert, seien seine Gegner nur „die Grenzen der Physik. Bis jetzt, denn diese Steilvorlage hat sich der Laupheimer Veredeler und Tuner Hamann Motorsport nicht entgehen lassen: Die Schwäbische Interpretation des M-Sportwagens begegnet dem Serien-M4 mehr als selbstbewusst. Hamann erfüllt damit einmal mehr den Kundenwunsch nach mehr Individualität, als sie das Ausstattungsprogramm des Herstellers zulässt“, heißt es dazu in einer Mitteilung.

Neben umfassenden Veränderungen an der Karosserie sowie an der Motorisierung – Hamann Motorsport steigerte die Leistung des Serien-M4 von 431 auf 517 PS – stellten die Laupheimer den BMW auch auf eine speziell ausgewählte Rad-Reifen-Kombination. In schwarz-glänzendem Finish präsentiere sich das Vielspeichendesign der „Anniversary-Evo“-21-Zoll-Leichtmetallräder. Den harten Testeinsatz habe die Bereifung mit Vredesteins Ultrac Vorti R mit Bravour bestanden. Auf der Vorderachse setzt Hamann auf Felgen der Größe 9.0Jx21 ET 32 sowie Reifen der Dimension 245/30 ZR21; auf der Hinterachse kommen sogar beeindruckende Reifen in 305/25 ZR21 auf der „Anniversary-Evo“-Felge in 11.0Jx21 ET 50 zum Einsatz. „Diese Kombination überzeugt nach den Erfahrungen der Hamann-Entwickler durch beste Handlingeigenschaften und überragende Beschleunigungs- und Verzögerungswerte – insbesondere in Kombination mit der M-Carbon-Keramikbremse.“

Erstmals öffentlich gezeigt werden soll der BMW M4 von Hamann Motorsport auf der Essen Motor Show am Stand von Technologiepartner H&R in Halle 10. ab

 

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *