Gut gelagert: Reifen in der Betonfertiggarage

Was Betonfertiggaragen zu bieten haben, können Interessierte interaktiv auf dem iPad erfahren – mit der Garagen-App „FB Magazin“ der Fachvereinigung Betonfertiggaragen e. V., die als Gratisdownload im App Store erhältlich ist. Angesichts der jetzt erfolgenden Einlagerung von Sommerreifen in vielen Privathaushalten erklärt Matthäus Moser von der Fachvereinigung: „Betonfertiggaragen sind als Reifenquartier besonders gut geeignet, denn die Luftfeuchtigkeit in ihrem Innenraum liegt bis zu zehn Prozent unter den Werten von gemauerten Garagen.“

Gummi altert bekanntlich durch den Einfluss von Licht, Wärme und Feuchtigkeit schneller. Das Thema Wärme ist zwar in dieser Jahreszeit normalerweise kein Problem. Aber auch dazu lässt die Betonfertiggaragen e. V. wissen, dass das spätestens beim Lagern der Winterreifen vom Frühjahr bis zum Herbst eine Rolle spielen werde. Mit ihrem kühlen und zumeist dunklen Innenraum schone die Betonfertiggarage das ganze Jahr über die Materialsubstanz des Reifengummis und sorge für eine lange Haltbarkeit der eingelagerten Reifen, schreibt die Fachvereinigung. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.