Zertifikat für Toyo-Reifenwerk in den USA

Montag, 17. November 2014 | 0 Kommentare
 

Das vor zehn Jahren errichtete Werk der Toyo Tire North America Manufacturing, Inc. in White (Bundesstaat Georgia/USA) ist gemäß ISO/TS 16949:2009 für Design und Produktion von Pkw- und LLkw-Reifen zertifiziert worden. In der Fabrik wird nach der Toyo-eigenen Produktionsmethode ATOM (Advanced Tire Operation Module) sehr weitgehend automatisiert produziert. Bedient wird nicht nur der nordamerikanische Ersatzmarkt mit Toyo- und Nitto-Reifen, Ford und Toyota beziehen darüber hinaus Erstausrüstungsreifen aus White. Bis zum August 2015 läuft bereits das vierte Expansionsprojekt, das weitere 650 Jobs im nächsten Jahr schaffen dürfte und die Jahreskapazität auf neun Millionen Einheiten bringt. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *