Neuer Mesnac-Präsident

Der chinesische Maschinen- und Anlagenbauer Mesnac (Sitz in Qingdao), der vor allem auch Equipment zur Reifenproduktion entwickelt und herstellt, hat Zheng Jiangjia zum neuen Präsidenten ernannt. Jiangjia gehört dem Unternehmen bereits seit 1998 an und war unter anderem General Manager der Division „Dosing System“. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.