Hankook zeigt „innovative Konzeptreifen“ als Weltpremiere in Essen

Montag, 3. November 2014 | 0 Kommentare
 
Hankook will auf der kommenden Essen Motor Show „als Weltpremiere innovative Konzeptreifen für leistungsstarkes Fahren der Zukunft“ zeigen
Hankook will auf der kommenden Essen Motor Show „als Weltpremiere innovative Konzeptreifen für leistungsstarkes Fahren der Zukunft“ zeigen

An angestammter Stelle in Halle 10, – der VDAT-Halle – ist Hankook mit einem umfangreichen Line-up, abwechslungsreichem Messeprogramm und prominentem Besuch auch in diesem Jahr wieder auf der Essen Motor Show zu Gast. Traditionell liegt der Fokus des Herstellers dabei auf Ultra-High-Performance-Reifen. Neben der gesamten Angebotspalette aus seinem Produktprogramm und Showcar-Highlights zeigt Hankook als Weltpremiere innovative Konzeptreifen für leistungsstarkes Fahren der Zukunft.

Mit seinem bislang umfangreichsten Line-up im Pkw- und Motorsportbereich präsentiert sich Hankook auch in diesem Jahr wieder auf der Essen Motor Show. Im Fokus steht die umfassende UHP-Palette. Sie deckt die Bereiche besonders leistungsfähiger Erstausrüstungs- und Umrüstbreitreifen bis hin zu UHP-Straßenvarianten für sportliche SUVs ab.

„Die vielfach ausgezeichneten Ventus-UHP-Reifenlinien mit dem Flaggschiff S1 evo² und dem stylischen Umrüstbreitreifen V12 evo² überzeugen nicht nur täglich als Erstausrüstung auf Premiumfahrzeugen, sondern konnten auch in der jüngst zu Ende gegangenen DTM-Saison in der Racing-Variante ihre Performance beeindruckend unter Beweis stellen“, so der Hersteller in einer Mitteilung. Einen Ausblick auf leistungsstarkes Fahren der Zukunft geben Reifendesignstudien, die in Zusammenarbeit mit Studenten des Studiengangs „Master Transportation Design“ an der Universität Pforzheim gestaltet und entwickelt wurden und auf der Essen Motor Show zum ersten Mal öffentlich präsentiert werden.

Auch in diesem Jahr will Hankook ein spannendes Messeprogramm rund um seine Engagements in Motorsport und Fußball bieten: Aktuelle DTM-Boliden legen auf dem Hankook-Messestand einen Boxenstopp ein und Besucher dürfen sich auf Autogrammstunden mit Top-Fahrern der DTM und Spielern von Borussia Dortmund freuen. Auch die Hankook-Racing-Girls werden wieder für gemeinsame Erinnerungsfotos zur Verfügung stehen.

Passend zur Leitmesse für den Tuningbereich findet zudem die traditionelle Enthüllung des „Tune-It!-Safe“-Kampagnenfahrzeugs für 2015 auf dem Nachbarstand des VDAT statt. Die von Reifenhersteller Hankook exklusiv seit Beginn der Aktion gesponserte und von weiteren institutionellen Partnern unterstützte Initiative des Bundesverkehrsministeriums und des Verbands der Automobil Tuner (VDAT) geht mittlerweile in ihr zehntes Jahr und stehe als „Inbegriff für sicheres Tuning“.

Der Hankook-Stand ist zu finden in Halle 10, Stand F100. ab

 

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *