Serienfertigung in indischer Yokohama-Fabrik läuft an

Eingeweiht hatte der japanische Konzern Yokohama Tire and Rubber die neue Pkw-Reifenfabrik im indischen Jhajjar (Bundesstaat Haryana) zwar schon im Februar, in wenigen Tagen startet aber erst die Serienfertigung mit dem komfortorientierten für den indischen Markt bestimmten „Earth 1“ in 14- und 15-Zoll-Größen. Später soll als zweiter ebenfalls für den indischen Markt bestimmter Reifentyp der sportlichere „S.drive“ folgen, auch in 16 Zoll. Yokohama hat knapp 40 Millionen Euro in die Produktionsstätte investiert und strebt eine Jahreskapazität von 700.000 Stück an. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.