Marine Spezialschläuche von Yokohama zertifiziert

Vor allem für den Transfer von Rohöl zwischen Tankern sind mit Spiraldraht verstärkte Gummischläuche Standard. Der japanische Konzern Yokohama Rubber hat allerdings eine Schlauchkonstruktion entwickelt, die ohne diesen Draht auskommt und darum leichter sowie einfacher zu nutzen ist. Jetzt ist die Yokohama-Erfindung von zwei internationalen Instanzen erfolgreich zertifiziert worden. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.