Motorsporttechnologie für die Straße: Dunlop Sport Maxx RT

Donnerstag, 23. Oktober 2014 | 0 Kommentare
 
Dunlop Sport Maxx RT auf A 45 AMG
Dunlop Sport Maxx RT auf A 45 AMG

Dunlops Sport Maxx RT wurde für leidenschaftliche Fahrer leistungsstarker Straßenfahrzeuge entwickelt. Das „RT“ im Produktnamen steht dabei für „Racing Technology“ und beschreibt den Anspruch, den die Entwicklungsingenieure der als sportlich positionierten Marke ihrem Spitzenprodukt mit in die Wiege gelegt haben. Der Sport Maxx RT ist das jüngste Mitglied der Familie der Dunlop-Ultra-High-Performance-Reifen.

Mercedes-AMG rüstet A 45 AMG und CLA 45 AMG ab Werk in der Dimension 235/35 R19 91Y XL MO mit dem Sport Maxx RT aus. Für den Allradantrieb 4MATIC wurde bei der RT-Spezifikation ein Konzept verwendet, das eine Karkasskonstruktion mit Aramidverstärkungen beinhaltet.

Bei der Entwicklung verfolgten die Ingenieure das Ziel, die Leistungsfähigkeit von Motorsportreifen in einen alltagstauglichen Straßenreifen zu übersetzen und so eine optimierte Mischung aus Performance und Alltagstauglichkeit zu erzielen. Dazu wurde bei der Konstruktion Rennsport-Know-how genutzt, das vor allem zu einem spürbar verbesserten Gripniveau führt. Die aus dem Motorsport abgeleitete Gummimischung passe sich besser an den Fahrbahnbelag an, erhöhe so die Haftung des Reifens auf trockener Strecke und erziele gleichzeitig auch auf nasser Straße gute Reibwerte, so der Reifenhersteller. Daneben verfügt der Sport Maxx RT über stabile Profilblöcke auf der äußeren Reifenschulter. Sie sorgen für einen größeren Kontaktbereich in Kurven und damit für ein sehr stabiles Handling auch bei hohen Geschwindigkeiten.

Die Aufstandsfläche mit vier breiten, zentralen Rillen sowie eine erhöhte Anzahl von Drainagekanälen im Außenbereich verbessert die Wasserableitung aus der Lauffläche, das Resultat sind gute Aquaplaningeigenschaften, die dafür sorgen, dass auch auf nasser Fahrbahn die Fahr- und Bremsleistungen gut auf die Straße übertragen werden können. Das Design hat einen stabilisierenden Effekt und stützt die Profilblöcke unter Belastung – beispielsweise beim Bremsen – ab, damit diese sich weniger verformen. Somit bleibt beim Verzögern eine größere Kontaktfläche zum Untergrund erhalten, die für die Bremswirkung sorgt. Verbessert wurde das jüngste Produkt in der Sport-Maxx-Produktfamilie auch hinsichtlich der Energieeffizienz. Eine optimierte Verteilung des Materials im Inneren des Reifens führt zur Verringerung der Reibung und damit zu einem geringeren Wärmeverlust, was dem Rollwiderstand zugutekommt. Außerdem verfügt der Sport Maxx RT über eine aerodynamisch optimierte, glatte Reifenflanke mit negativ geprägter Reifenbeschriftung, was zu einer Reduzierung des Luftwiderstands beiträgt. Er wird in 77 Größen und Ausführungen von 16 bis 22 Zoll angeboten. dv

Schlagwörter:

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *