Continental macht wieder ‚gemeinsame Sache’ mit Tuningpartner

Continental präsentiert sich auch in diesem Jahr wieder auf der Essen Motor Show mit einem weiträumigen Stand in Halle 3, Stand A 155. Mit auf dem Stand dabei sein werden die Tuner Abt Sportsline, AC Schnitzer, Heico Sportiv, Sportservice Lorinser und Techart Automobildesign. Im Fokus der Ausstellung stehen werde dabei die Ultra-High-Performance-Produkte ContiSportContact 5 P sowie der Sporteventreifen ContiForceContact. Letzterer richtet sich ausschließlich an aktive Sportfahrer mit motorsportlichen Ambitionen. Der reinrassige Sporteventreifen mit Straßenzulassung wurde gemeinsam mit führenden Fahrzeugtunern sowie den Fahrexperten der Fachzeitschrift Sportauto entwickelt und vereine „ultimativen Grip und optimale Lenkpräzision für die Rennstrecke“, heißt es dazu in einer Mitteilung. Auch sind sportliche Reifen von Uniroyal und Semperit mit auf dem Stand der Continental vertreten. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.