SK Continental vor dem Aus

Mittwoch, 22. Oktober 2014 | 0 Kommentare
 

Bereits im Sommer hatte sich abgezeichnet, dass das Batterie-Joint-Venture-Werk SK Continental in Berlin Spandau, an dem die Deutschen mit 49 Prozent der Juniorpartner der südkoreanischen SK Innovation (SKI) sind, wegen der schwierigen Marktsituation, aber auch roter Zahlen bei den Koreanern vor dem Aus stehen könnte. Der Berliner Tagessspiegel allerdings macht den etwa 120 Mitarbeitern Mut, Tenor: Zwar könnte sich SKI zurückziehen, aufgrund des von Continental so starken Engagements beim Thema Elektromobilität aber eine Weiterbeschäftigung durch den Hannoveraner Konzern winken. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *