Freescale Semiconductor stellt „kleinste“ RDKS-Paketlösung vor

Mittwoch, 22. Oktober 2014 | 0 Kommentare
 
Neu, klein und sehr leicht: die RDKS-Paketlösung von Freescale Semiconductor aus den USA
Neu, klein und sehr leicht: die RDKS-Paketlösung von Freescale Semiconductor aus den USA

Der US-amerikanische Halbleiterhersteller Freescale Semiconductor hat jetzt seine RDKS-Familie namens „FXTH87“ vorgestellt, die dem Unternehmen mit Sitz in Denver/Colorado zufolge „kleinste verfügbare integrierte RDKS-Paketlösung“ am Markt. Mit nur 0,3 Gramm sei FXTH87 „extrem leicht“; außerdem sei es mit seinen Abmessungen von sieben mal sieben mal 2,2 Millimeter 50 Prozent kleiner als vergleichbare Wettbewerbsprodukte und die Batterie halte aufgrund des reduzierten Verbrauchs deutlich länger. Die neue Freescale-RDKS-Familie beinhalte zweiachsige Beschleunigungssensoren, Druck- und Temperatursensoren, einen Halbleiter-Mikrocontroller, einen RF-Sender sowie einen niederfrequenten Empfänger. ab

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *