Wheelworld startet mit neuen Designs und Größen ins neue Jahr

Dienstag, 21. Oktober 2014 | 0 Kommentare
 
WH26_8x18_RS_Seite.jpg:      Wheelworld geht mit dem neuen Design WH26 in zwei Farbgebungen ins neue Jahr
WH26_8x18_RS_Seite.jpg: Wheelworld geht mit dem neuen Design WH26 in zwei Farbgebungen ins neue Jahr

„Sportlich und modern“, so präsentiert sich das neue Design WH26 von Wheelworld gleich zu Beginn des neuen Jahres. „Das stilvoll gestaltete Kreuzspeichendesign verleiht der neuen Felge eine exklusive und hochwertige Optik, welche Sportlichkeit und Eleganz zugleich ausstrahlt. Auf den ersten Blick überzeugt das Erscheinungsbild durch eine klare Linienführung der Speichen, die bis in den äußeren Felgenrand hineinreichen“, heißt es dazu in einer Mitteilung. Dank der fünf verschiedenen Dimensionen von 17 bis 22 Zoll ist das Design für viele gängige Fahrzeugtypen geeignet. In 9×20 Zoll wird das Leichtmetallrad auch für den VW T5, den VW Amarok oder BMW SUVs angeboten. Erhältlich ist das neue WH26 – ab kommendem Frühjahr erhältlich – in den Farben Race-Silber und Schwarz-Glänzend.

Das Axxion Bellagio (AX2) ist ab dem kommenden Frühjahr auch in glänzend lackiertem Schwarz in Verbindung mit einem hochglanzpolierten Felgenbett erhältlich

Das Axxion Bellagio (AX2) ist ab dem kommenden Frühjahr auch in glänzend lackiertem Schwarz in Verbindung mit einem hochglanzpolierten Felgenbett erhältlich

Ebenfalls neu im Sortiment der Wheelworld GmbH mit Sitz in Ilsenburg/Harz bzw. als erweitertes Sortiment erhältlich: die Axxion-Designs AX 2, AX4 und AX7. Die Radfamilie Axxion Bellagio (AX2) ist ab dem kommenden Frühjahr auch in glänzend lackiertem Schwarz in Verbindung mit einem hochglanzpolierten Felgenbett erhältlich. Ebenso wie das Pendant in hochglanzpoliertem Schwarz ist das AX2 jetzt auch zusätzlich in den Dimensionen 8.5×20, 10×20 und 10×22 für Pkw und SUV erhältlich; bereits verfügbare Größen des Kreuzspeichendesigns sind 8×18, 8.5×19 und 9.5×19.

Das Design Axxion Diva (AX4) soll zum kommenden Frühjahr „noch mehr Farbe ins Spiel“ bringen, heißt es dazu in einer Mitteilung. „Schnell ein neues Outfit…“ – so hieß es bisher bereits bei der Axxion Diva (AX4), wenn es um den schnellen Tausch der Dekorblenden ging, um dem Design sofort eine neue Optik zu verleihen. Ab dem Frühjahr 2015 hat jeder Wheelworld-Kunde zudem die Möglichkeit, die Farbe seines Basisrades von Beginn an zu bestimmen. Während die Farben der Dekorblenden bestehen bleiben, kann über eine Farbpalette jede RAL-Sonderfarbe gegen einen Aufpreis auf die Felgen aufgebracht werden und somit die Individualität seines Besitzers unterstreichen. Das Basisrad wird nur noch in Schwarz-Matt erhältlich sein. Selbstverständlich kann das Design Axxion Diva auch im Winter gefahren werden. Lieferbar sind folgende Dimensionen: 8×18, 8.5×19, 9×20 und 9.5×22.

Pünktlich zur Frühjahrssaison 2015 bekommt die wird das Sortiment des Designs Axxion Super Concave (AX7) um drei neue Dimensionen ergänzt. So wird das AX7 zukünftig auch in den Größen 9×20 und 10.5×20 (Kombination Pkw-Anwendungen sowie SUV 10.5×20 rundum) sowie 8.5×19 erhältlich sein. Damit ist die Axxion Super Concave (AX7) in 20 Zoll auch für schwere und SUVs geeignet. Die Exklusivfarben Schwarz-Hochglanzpoliert und Anthrazit-Effektglanz-Lackiert bleiben bestehen. ab

 

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *