Borbet-Markenbotschafterin Ellen Lohr beendet „erfolgreiche Saison“

Sie begann im Mai in Misano und endete vergangenes Wochenende in Le Mans: die „FIA European Truck Racing Championship 2014“. Borbet-Markenbotschafterin Ellen Lohr zieht dabei das Fazit einer „erfolgreichen Saison“. Seit mehr als 25 Jahren ist Ellen Lohr als Profi im Motorsport aktiv und ist eine der erfolgreichsten Rennfahrerinnen weltweit; 1992 gewann sie als bisher einzige Frau einen Lauf zur DTM. Gemeinsam mit ihrem Partner Antony Janiec startete sie im Team JRT in Misano in die Truck-Racing-Saison 2014. Als einziges neues Team absolvierten sie zwei erfolgreiche EM-Hälften. Drei mal stand einer der identisch gestalteten Borbet-Trucks in der ersten Startreihe. Als Gespann feierten Lohr und Janiec den zweiten Rang in der Teamwertung beim Rennen im belgischen Zolder als bestes Saisonergebnis; einzeln belegte Ellen Lohr den 16. Platz, von insgesamt 30 Teilnehmern. Ellen Lohr wird auch im kommenden Jahr im Truck um die Europameisterschaft fahren. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.