Michelin erhält grünes Licht für Übernahme von Ihle Baden-Baden

Das Bundeskartellamt wird kein Hauptverfahren zu der von Michelin geplanten Übernahme der Ihle Holding AG einleiten. Wie die deutsche Behörde nach Bekanntwerden der Pläne des Reifenherstellers – über die die NEUE REIFENZEITUNG erstmals Mitte September berichtet hatte und die in der Branche als „Übernahme der Not gehorchend“ gelten – zwischenzeitig mitgeteilt hat, sehe man die Übernahme als unproblematisch an. Folglich werde sie formlos freigegeben, so das Bundeskartellamt in einer amtlichen Veröffentlichung. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.