Euskirchener BT-Räder und Reifen Vertriebs-GmbH insolvent

Das Amtsgericht Bonn hat nach einem vor einigen Wochen von der BT-Räder und Reifen Vertriebs-GmbH & Co. KG (Euskirchen) selbst gestellten Antrag Ende September das Insolvenzverfahren über das Vermögen des Unternehmens eingeleitet. „Wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung“, so das Gericht. Zum Insolvenzverwalter ist der Euskirchener Rechtsanwalt Dirk-Henning Tönnesmann ernannt worden. cm

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.