Goodyears „Highway-Hero”-Aktion mit langer Tradition in den USA

Dienstag, 23. September 2014 | 0 Kommentare
 

Hierzulande gibt es sie zwar auch, doch wurde sie vor ein paar Jahren eingedeutscht: Die Rede ist von Goodyears Aktion „Held der Straße“, wobei beim US-amerikanischen Vorbild bzw. Original natürlich nach wie vor jedes Jahr ein „Highway Hero“ gesucht wird. In den Vereinigten Staaten zeichnet der Reifenhersteller seit 1983 alljährlich Lkw-Fahrer mit diesem Titel aus, die durch vorbildliches Verhalten im Straßenverkehr andere vor Schaden bewahrt haben. Derzeit läuft die „Highway-Hero“-Aktion in Übersee damit bereits das 32. Jahr in Folge. Nominierungen dafür werden übrigens noch bis zum 29. November entgegengenommen, der Sieger soll im März kommenden Jahres dann bei der Mid-America Trucking Show (MATS) in Louisville (Kentucky/USA) gekürt werden. cm

 

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *