Martin Roy wird neuer Chef von Reed Exhibitions in Österreich

Freitag, 19. September 2014 | 0 Kommentare
 
Mit der Bestellung von Martin Roy (rechts) als neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung und CEO von Reed Exhibitions in Österreich zum Jahreswechsel 2014/2015 sieht Andrew Fowles, Regional President Europe von Reed Exhibitions International, unter anderem die „Kontinuität im Unternehmen“ gewahrt
Mit der Bestellung von Martin Roy (rechts) als neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung und CEO von Reed Exhibitions in Österreich zum Jahreswechsel 2014/2015 sieht Andrew Fowles, Regional President Europe von Reed Exhibitions International, unter anderem die „Kontinuität im Unternehmen“ gewahrt

Dass durch den zum Jahresende geplanten Wechsel Johann Jungreithmairs in den Ruhestand eine Neubesetzung des Postens als Vorsitzender der Geschäftsführung und CEO von Reed Exhibitions in Österreich nötig wird, ist schon seit ein paar Tagen bekannt. Doch inzwischen steht nun auch fest, wer zum 1. Januar 2015 seine Nachfolge antreten wird: Laut Andrew Fowles, Regional President Europe von Reed Exhibitions International, ist die Wahl hierbei auf Martin Roy gefallen. Der 45-Jährige gebürtige Vorarlberger ist bereits seit 2002 Mitglied der Geschäftsführung bei der Reed-Exhibitions-Gruppe in Österreich mit Verantwortung für die Bereiche Finanzen, Personal und IT. Zum Jahreswechsel wird er dann zusätzlich die Funktion des Vorsitzenden der Geschäftsführung und CEOs übernehmen. cm

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *