Der schnellste Schneeketten-Monteur – gesucht von Pneu Egger

Freitag, 19. September 2014 | 0 Kommentare
 
Eine Schneekettenmontage an einem solchen Rennauto hätte gewiss Siegchancen
Eine Schneekettenmontage an einem solchen Rennauto hätte gewiss Siegchancen

Pneu Egger wäre nicht Pneu Egger, wenn der größte Schweizer Reifenhändler seinen Kunden nicht immer wieder außergewöhnliche Aktivitäten und Aktionen bescheren würde. Aktuelles Beispiel ist ein Online-Wettbewerb, bei dem geschickten wie auch gleichzeitig flinken Personen eine einfache Aufgabe gestellt wird: Sie sollen alleine eine Schneekette in kürzester Zeit montieren.

Die außergewöhnliche Wettkampfdisziplin Schneekettenmontage soll in einer kurzen Filmsequenz festgehalten werden. Spaß und Originalität sollen nicht auf der Strecke bleiben, deshalb wird neben der Geschwindigkeit auch der Stil ergänzend beurteilt.

Was es zur Teilnahme am Wettbewerb braucht, ist lediglich ein Personenwagen, eine handelsübliche Schneekette (keine Anfahrhilfen) sowie eine Film-, Video- oder Handykamera. Damit muss die komplette Kettenmontage gut erkennbar auf Film festgehalten und danach auf der Pneu-Egger-Website hochgeladen werden. Der verlangte filmische Nachweis muss folgende Sequenzen in der ganzen Länge zeigen: Auspacken der Schneekette aus der Verpackung, korrekte Montage auf dem Reifen und anschließende Wegfahrt mit dem Auto. Der Film darf weder geschnitten noch geändert oder manipuliert sein.

Maßgebend für die Bewertung ist die Zeit vom Auspacken bis zum Anfahren bei der Wegfahrt. Die detaillierten Teilnahmebedingungen und die eingereichten Filme werden bis zum 16. Januar 2015 auf der Website www.pneu-egger.ch veröffentlicht. Der Sieger gewinnt einen Satz Winterreifen für sein Auto, einen Satz Schneeketten Pewag Snox und tausend Coop-Superpunkte pro gemessene Sekunde obendrauf. Auch die folgenden Preisträger dürfen sich über schöne Gewinne freuen. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *