Ausstellerrekord auf der Automechanika

Ab morgen treffen sich auf dem größten internationalen Branchentreffen der Automobilwirtschaft die Entscheider aus Industrie, Werkstatt und Handel. Auf rund 305.000 Bruttoquadratmetern Ausstellungsfläche präsentieren 4.631 Aussteller aus 71 Ländern (2012: 4.597 aus 74 Ländern) ihr Produktangebot entlang der gesamten Wertschöpfungskette des Automobils. „Mit einer Rekordbeteiligung von 4.631 Ausstellern baut die Automechanika ihre führende Position als erfolgreichste internationale B2B-Messemarke weiter aus“, erklärt Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt GmbH. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.