Italmatic expandiert Produktionskapazitäten in Italien

Italmatic investiert weiter in die Expansion seiner Produktionskapazitäten. Wie die Zeitschrift „Retreading Business“ schreibt, werde am Standort im italienischen Lucca derzeit eine neue Halle errichtet, in der ab dem kommenden Jahr dann vornehmlich Autoklaven zur Reifenrunderneuerung hergestellt werden sollen. Laut Italmatic-Geschäftsführer Dr. Massimo Ghitturi werde die Halle 2.200 m² groß und im Dezember fertig gestellt sein. Am Standort in Lucca fertigt Italmatic ebenfalls Vulkanisationspressen und Vollgummireifen. Mit dieser Erweiterung solle das Unternehmen noch effizienter werden und gerade das Geschäft mit Autoklaven weiter ausbauen können, wo man Ghitturi zufolge bereits Weltmarktführer sei. Parallel zu diesen Bauarbeiten hat das Unternehmen am Stammsitz in Cassina de’Pecchi bei Mailand ebenfalls eine weitere Produktionshalle in Betrieb genommen. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.