Akquisition von Camoplast Solideal in Brasilien

Der kanadische Konzern Camoplast Solideal – Industriereifenanbieter einer- und von Gummilaufketten und den dazugehörigen Systemen andererseits – hat den brasilianischen Industriereifenhersteller Rodaco übernommen. Damit hat Camoplast seine Stellung als Hersteller und Distributeur in diesem Segment in Südamerika gestärkt. Rodaco, gegründet 1997, hat Fertigungsstätten in Porto Alegre und Buenos Aires sowie ein Distributionszentrum in São Paulo. Die aktuell etwa hundert Rodaco-Beschäftigten sollen ihren Arbeitsplatz behalten. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.