Exklusivbereifung des BMW i8 durch Bridgestone

Freitag, 8. August 2014 | 1 Kommentar
 
Nach dem i3 kommt Bridgestone auch beim i8 zum Zuge
Nach dem i3 kommt Bridgestone auch beim i8 zum Zuge

Als revolutionär, visionär, inspirierend und nachhaltig beschreibt BMW den i8, der eine neue Sportwagen-Ära einläuten soll – jedenfalls wird kaum einem Auto dieser Kategorie derzeit soviel Aufmerksamkeit zuteil, auch weil es seine 362 Pferdestärken einem (schweren) Hybridantrieb verdankt, aber aufgrund des hohen Anteils von Carbon, Kunststoff und Aluminium trotzdem als Leichtgewicht bezeichnet werden kann. Da ist ein Reifenhersteller mit Recht stolz, wenn er sich exklusiver Erstausrüster nennen kann: Bridgestone, seit mittlerweile 17 Jahren OE-Lieferant für BMW.

Der japanische Reifenhersteller hat aus seinem High-Performance-Reifenportfolio den bewährten Potenza S001 ausgewählt und in zahlreichen Kombinationen und Profilvarianten gemeinsam mit dem bayerischen Automobilhersteller nach der idealen i8-Bereifung gefahndet, wobei letztlich zwei Kombinationen alternativ vom Kunden gewählt werden können: die etwas konservativere Variante bestehend aus 195/50 R20 Potenza S001-I 93W XL vorne und 215/45 R20 Potenza S001-I 95W XL hinten einerseits sowie etwas sportlicher 215/45 R20 Potenza S001 95W XL vorne und 245/40 R20 Potenza S001 99W XL hinten andererseits. Übrigens aufgezogen auf Schmiederäder.

Ein äußerst bewährtes Produkt, angepasst an die besonderen Herausforderungen eines ganz besonderen Autos

Ein äußerst bewährtes Produkt, angepasst an die besonderen Herausforderungen eines ganz besonderen Autos

Darüber hinaus ist als Bridgestone-Winteroption der Blizzak LM-32 in der Größe 215/45 R20 95V XL vorgesehen. Jake Rønsholt, Direktor Corporate & Brand Communications bei Bridgestone Europe: „Der Potenza S001 hat bereits Zeichen gesetzt im Sportreifensegment durch seine ausbalancierte Leistungsfähigkeit, wodurch es zu zahlreichen Erstausrüstungen auf hohem Niveau kam. So ist es eigentlich wenig verwunderlich, dass der Reifen auch für die Erstausrüstung des i8 ausgewählt wurde, ein Auto, das sein eigenes sehr individuelles Segment revolutioniert. Für dieses Zeichen setzende Fahrzeug wahre sportliche Performance unter Beibehaltung höchster Ansprüche an Benzin- und Energieverbrauch zur Verfügung zu stellen, war eine große Herausforderung. Und wir sind stolz, solch eine hohe Anerkennung zu genießen, dass wir als Exklusivausrüster von BMW ausgewählt worden sind.“ dv

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Produkte

Kommentare (1)

Trackback-URL | Kommentare als RSS Feed

Beiträge, die auf diesen hier verlinken

  1. electrive.net » Govecs, Bridgestone, Tesla, VW Golf GTE. | Montag, 11. August 2014
  1. […] von MAK gibt es in zwei Farben und ausdrücklich nur für den elektrischen BMW. reifenpresse.de (Bridgestone), reifenwelt.de […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *