Gewerkschafter protestieren vor ungarischem Hankook-Werk

Etwa 250 bis 300 Personen gestern haben an einer gewerkschaftlich organisierten Demonstration vor dem ungarischen Reifenwerk Hankook Tire Magyarorszag in Racalmas teilgenommen. Der Protest richtet sich gegen Entlassungen, die aus Sicht der Gewerkschaften aus fadenscheinigen Gründen erfolgt seien. Zwei gewählte Gewerkschaftsvertreter seien im Verlaufe des letzten Jahres entlassen worden, vier weitere hätten das Unternehmen von sich aus verlassen. Hankook teilt dazu mit, zu keinem Zeitpunkt ein Arbeitsverhältnis mit einem Gewerkschaftsmitglied oder Offiziellen der Gewerkschaft beendet zu haben, weil er Gewerkschafter sei. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.