Ca. 20.000 Reifen in Niederösterreich in Flammen

Großbrand bei der Firma Auto & Reifen in einem Gewerbegebiet von St. Valentin (Niederösterreich): Gestern Abend ist eine Halle mit etwa 20.000 Reifen in Flammen aufgegangen, auch eine in den Medien nicht genannte Anzahl Aluminiumräder brenne und sei mit Wasser nicht löschbar. Die Rauchsäule soll etwa 300 Meter hoch und bis Linz zu sehen gewesen sein. Etwa 250 Feuerwehrleute waren in der Nacht im Einsatz, Hinweise zur Brandursache gibt es noch nicht. Drei junge Menschen wurden leicht verletzt. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.