Auf der Automechanika geht’s bei WOW! auch um RDKS

An zwei Standorten präsentiert die WOW! Würth Online World GmbH (WOW!) in diesem Jahr auf der Automechanika ihre vielfältigen Lösungen für Diagnose, Klimaservice und Abgasuntersuchung. Zusätzlich zur Präsenz am Würth-Stand in Halle 11.0, Stand C35 ist das Unternehmen mit einem eigenen Stand in Halle 8.0, E57 vertreten. Im Fokus stehen hier Live-Vorführungen rund um die Diagnose an einem voll funktionsfähigen Modell. Neben dem Thema Fahrzeugdiagnose widmet sich WOW! in Frankfurt dem Klimaservice, aber auch dem Thema Reifendruckkontrolle.

Das von WOW! entwickelte Programmier- und Diagnosegerät iQ 50 soll, heißt es in einer Pressemitteilung, alle Arbeiten rund um das Reifendruckkontrollsystem schnell und komfortabel ausführen. Es biete dem Werkstattmitarbeiter die Möglichkeit, mit einem Gerät die Radsensoren im eingebauten Zustand auszulesen, zu programmieren und zu aktivieren. Der große Touchscreen ermöglicht dem Werkstattmitarbeiter einen flexiblen Arbeitsablauf, da er auch mit behandschuhten Händen leicht bedienbar ist. Die gesamten Datensätze lassen sich nicht nur entsprechend der Fahrzeug- bzw. Kundenzuordnung abspeichern, sondern auch mittels USB oder Bluetooth ausdrucken. Zudem hat Würth ein Komplettprogramm entwickelt, das neben dem Diagnosetool auch Sensoren, Spezialwerkzeug und Training beinhaltet. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.