Wachstumspläne von Multistrada im heimischen Markt

Donnerstag, 17. Juli 2014 | 0 Kommentare
 

Der indonesische Reifenhersteller PT Multistrada Arah Sarana – Marken Achilles, Corsa und Strada – investiert in diesem Jahr knapp 30 Millionen US-Dollar in den Kapazitätsausbau. Theoretisch wäre es bereits heute möglich, jährlich zehn Millionen Pkw- und sechs Millionen Motorradreifen herzustellen. Die geplanten Verkaufszahlen für 2014 beziffert die „Jakarta Post“ allerdings mit 8,4 Millionen Pkw- und mit mehr als vier Millionen Motorradreifen. Dank der Investitionen soll die Gesamtkapazität in der Fabrik auf 17 bis 18 Millionen Einheiten schon im kommenden Jahr ansteigen. Dadurch und durch die Ausweitung des Verkaufsnetzes von 170 auf 200 Betriebe soll der Marktanteil im Heimatland innerhalb von zwei bis drei Jahren von 13 auf 15 Prozent angehoben werden. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *