Deldo: „Wir konzentrieren uns auf das, was wir besonders gut können“

Donnerstag, 17. Juli 2014 | 0 Kommentare
 
Für Deldo Autobanden ist das weltweite Handelsgeschäft mit Reifen Alltag, folglich beschäftigt man am Sitz im belgischen Antwerpen auch Teams mit Mitarbeitern, die die Sprachen der Kunden sprechen
Für Deldo Autobanden ist das weltweite Handelsgeschäft mit Reifen Alltag, folglich beschäftigt man am Sitz im belgischen Antwerpen auch Teams mit Mitarbeitern, die die Sprachen der Kunden sprechen
Viel ist im Großhandel über das harte Jahr 2013 und die Gründe dafür gesprochen worden. Dennoch gibt es offensichtlich Unternehmen, die nicht nur verdient haben, sondern auch eines der besten Jahre ihrer Geschichte hatten. Deldo Autobanden N.V. zum Beispiel, einer der größten europäischen Reifengroßhändler mit Sitz im belgischen Antwerpen, konnte Sales & Organisation Director Tom Van Dyck zufolge nicht nur einen Gewinn verbuchen – wenn auch unter dem Niveau von 2010 und 2012 –, sondern auch eines der erfolgreichsten Jahre in der mittlerweile 40-jährigen Unternehmensgeschichte erleben. Van Dyck erläutert im Gespräch mit der NEUE REIFENZEITUNG, wie diese Entwicklung zustande gekommen ist.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *