Index Ventures gibt Autobutler 5,8 Mio. Euro für die Geschäftsentwicklung in Deutschland

Mittwoch, 16. Juli 2014 | 0 Kommentare
 

Autobutler – Plattform für Fahrzeugreparaturen, Wartungen und Services – erhält 5,8 Mio. Euro Investment von Index Ventures, um sein Geschäft in Deutschland weiter auszubauen. Bis heute wurde Autobutler von 140.000 Fahrzeughaltern genutzt, um verlässliche und kosteneffektive Reparatur- und Serviceangebote zu finden, heißt es in einer Presseinformation. Die Nachfrage werde durch ein schnell wachsendes Partnernetzwerk aus 3.330 regionalen und nationalen Werkstattketten sowie unabhängigen Werkstätten gestützt.

Autobutler arbeitet in Deutschland mit Unternehmen der Branche zusammen wie zum Beispiel Euromaster, außerdem Easy Auto Service und MOTOO aus der Hess-Gruppe und KS Autoglas. Werkstätten, die auf autobutler.de registriert sind, werden außerdem regelmäßig und stichprobenartig durch Dekra überprüft. Christian Legêne, Global CEO und Partner von Autobutler: „Seit unserer Gründung vor vier Jahren hat das Unternehmen seinen Partnern erhebliche Umsätze generiert und den Fahrzeughaltern Arbeitserleichterung verschafft sowie ein Sicherheitsgefühl bei der Werkstattwahl vermittelt. Wir glauben, dass Deutschland ein Markt mit höchstem Potential ist und sind stolz darauf, dass Index Ventures als einer der renommiertesten Investoren Europas sich dazu entschieden hat, in unser Unternehmen zu investieren, während wir unsere nächste Wachstumsphase beginnen.“

Index Ventures ist ein internationales Venture-Capital-Unternehmen mit Sitz in London, San Francisco und Genf, das sich seit 1996 mit Unternehmen aus mehr als 30 Ländern zusammengeschlossen hat. Index’ General Partner Ben Holmes, der dem Vorstand von Autobutler beitreten wird: „Einen Online-Marktplatz aufzubauen ist eine Herausforderung. Zunächst besteht die technische Aufgabe darin, ein Produkt herzustellen, das die Bedürfnisse beider Seiten, also das der Konsumenten und der teilnehmenden Geschäftspartner, berücksichtigt. Dann muss das Unternehmen ein Netzwerk von Zulieferern aufbauen und Kundennachfrage schaffen. Wir sind davon überzeugt, dass Christian Legêne, Peter Zigler (im Jahre 2010 Autobutler-Mitbegründer, d. Red.) und das Autobutler-Team alle wichtigen Voraussetzungen besitzen: eine Mischung aus Produkt-Expertise, einem hocheffektiven Verkaufs- und Marketingsystem und einer bestmöglichen operativen Umsetzung. Wir freuen uns darauf, mit ihnen zusammenzuarbeiten.“ dv

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *