Neue Conti-Produktlinie aus China: Fahrradreifen

Wie die US-Zeitschrift „Bicycle Retailer“ berichtet, hat Continental unter dem Namen „Performance Line“ eine weitere Produktlinie, die sich jedenfalls vorerst aus drei Reifenmodellen für Mountainbikes zusammensetzt, im chinesischen Werk Hefei gestartet. In Hefei werden seit dem August 2012 neben Pkw- auch Fahrradreifen gefertigt, die Produktionskapazität wurde vor zwei Jahren mit 1,7 Millionen Einheiten jährlich beziffert.

Während die hochwertigsten Continental-Fahrradreifen als „Premium Line“ und hergestellt mit einer sogenannten „Black Chili“-Gummimischung sowie beispielsweise auch die im Rahmen der „Tour de France“ verwendeten Fahrradrennreifen aus dem deutschen Werk Korbach stammen, werden in Hefei Fahrradreifen der Produktlinie „Sport Line“ produziert. Die neue „Performance Line“ soll nach dem Bericht der kalifornischen Fahrradfachzeitschrift preislich zwischen „Premium Line“ und „Sport Line“ positioniert werden.

Die in Hefei gefertigten Reifen sind für den asiatischen und speziell den chinesischen Markt gedacht. Die neue „Performance Line“ soll mit anderen in China hergestellten Reifen im Ersatzgeschäft in Wettbewerb treten, aber auch asiatischen Erstausrüstungskunden angeboten werden. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.