Auf dem RDA-Workshop zeigt Conti die komplette Busreifenfamilie

Der RDA Internationaler Bustouristik Verband e.V. vertritt die gesamte Vielfalt der bustouristischen Wertschöpfungskette. Ihre dritte Busreifengeneration und ihr ContiPressureCheck (CPC) – ein Reifenfülldrucküberwachungssystem – zeigt Continental auf dem RDA-Workshop Ende Juli in Halle 10.2/M01 der Kölner Messe. Bei einem Continental-Quiz gibt es ein ContiPressureCheck-System zu gewinnen.

Die gute Resonanz bei den Kunden auf die Busreifen Conti CityPlus und Conti Coach zeige sich in der sehr positiven Nachfrage, so der Reifenhersteller. Die Kunden honorieren besonders die neue Nomenklatur, die eine Trennung zwischen Lkw- und Bus-Reifen und eine Aufteilung in Linien-, Fernreise- und erstmalig in Regional-Verkehrsreifen vorsieht. Die Erfahrung aus den letzten zwölf Monaten mit den einsatzspezifisch entwickelten Busreifen Conti CityPlus, Conti Coach und Conti Urban bestätige, heißt es, die Erwartungen der Anwender: deutliche Laufleistungsverbesserung im Personennahverkehr und deutliche Kraftstoffeinsparung im Fernreiseverkehr. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.