Ganz viele Rädertypen für CLS Coupé und CLS Shooting Brake

Dienstag, 1. Juli 2014 | 0 Kommentare
 
So sieht der CLS 63 AMG Shooting Brake aus
So sieht der CLS 63 AMG Shooting Brake aus

Mercedes-Benz hat das viertürige CLS Coupé sowie den CLS Shooting Brake umfangreich überarbeitet. Zum neuen Auftritt gehören ein überarbeitetes und erweitertes Angebot an Leichtmetallrädern von 17 bis 19 Zoll.

Zum Sport-Paket „Exterieur“ gehören 18“-Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design, himalayagrau lackiert und glanzgedreht. Zur AMG Line „Exterieur“ gehören 18-Zoll-Leichtmetallräder im 5-Speichen-Design, optional 19 Zoll. Während bei AMG Line Plus 19-Zoll-Leichtmetallräder im 7-Doppelspeichen-Design, hochglanzschwarz lackiert und glanzgedreht montiert werden, gibt es auch das Triple-Speichen-Design, bei dem an der Vorderachse Reifen der Dimension 255/35 R19 auf Räder im Format 9×19 Zoll montiert sind, an der Hinterachse Reifen in 285/30 R19 auf 10×19 Zoll. Außerdem sind als Wunschausstattung neue AMG-Leichtmetallräder in leichter Schmiedetechnologie lieferbar. Die Räder im Kreuzspeichendesign und Zentralverschlussoptik stehen in titangrau/glanzgedreht oder mattschwarz mit glanzgedrehtem Felgenhorn zur Wahl. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *