Berichterstattung auf www.ContiSoccerWorld.de ausgebaut

Freitag, 20. Juni 2014 | 0 Kommentare
 
Continental-Pressesprecher Alexander Bahlmann
Continental-Pressesprecher Alexander Bahlmann

Die Continental AG hat als einer der Offiziellen Sponsoren der Fußball-WM die Berichterstattung auf ihrer zweisprachig angebotenen Fußball-Website www.ContiSoccerWorld.de weiter ausgebaut. Die Rubriken Spielorte, Team-Portraits, WM-Stars, DFB-Stars, bisherige Weltmeister und Kuriositäten sind bereits mit Inhalten gefüllt. In der Rubrik Einblicke finden sich Interviews mit bekannten Trainern, Spielern, Experten und Medienvertretern.

„Mit unserer Fußball-Website www.ContiSoccerWorld.de setzen wir die Berichterstattung rund um unsere wichtigsten Sponsoring-Engagements im Profifußball konsequent fort. Standen bis Mai noch der DFB-Pokal und die 1. Bundesliga in Deutschland sowie die Major League Soccer in den USA und Kanada im Fokus, ist jetzt unverkennbar die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2014 das zentrale Thema“, erklärt Continental-Pressesprecher Alexander Bahlmann. Während des Turniers werden regelmäßig neue Analysen, Interviews und Hintergrundberichte eingestellt.

Bereits seit 2005 begleitet der Reifenhersteller die wichtigsten Fußball-Sponsoring-Aktivitäten auf der ContiSoccerWorld, um Interessierten einen globalen Überblick darüber zu geben, wo, auf welche Weise und mit welchem Erfolg in Fußball als strategische Kommunikationsplattform investiert wird. Ab August 2014 werden dann wieder der DFB-Pokal und die 1. Bundesliga in den Mittelpunkt der Berichterstattung rücken, wo Continental als Offizieller Partner bzw. Top Sponsor von Hannover 96 engagiert ist. Aber auch die Major League Soccer, die Qualifikation für die UEFA EURO 2016 in Frankreich sowie der Asien Cup 2015 in Australien werden hier Berücksichtigung finden. Continental hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der führenden Fußball-Sponsoren im internationalen Profifußball entwickelt und damit den Bekanntheitsgrad der Reifenmarke in den wichtigsten Absatzmärkten kontinuierlich erhöht. dv

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *