Delta4x4 unterstützt Johanniter-Unfall-Hilfe mit Fahrzeugzubehör

Mit Fahrzeugzubehör und Arbeitsleistung im Wert von 8.880 Euro unterstützt der Zubehörspezialist für Geländewagen Delta4x4 die Johanniter-Unfall-Hilfe in München. Der Spezialausrüster aus Odelzhausen half den Johannitern dabei, einen Ford Ranger in einen „Alleskönner für den Katastrophenschutz“ umzurüsten, heißt es dazu in einer Mitteilung. „Primär sollte der Pick-up als Zugfahrzeug für ein knapp zwei Tonnen schweres, Notstromaggregat dienen“, erklärt Andreas Pfeiffer, Bereitschaftsleiter der Johanniter in München. “Doch schnell haben wir bemerkt, dass in diesem Fahrzeug mehr steckt. Mit der Unterstützung von Delta4x4 konnten wir die Einsatzfähigkeit deutlich erweitern und haben nun ein automobiles Multi-Tool, mit dem wir bei unterschiedlichsten Notfallszenarien Menschen helfen können.“ Eine All-Terrain-Bereifung soll den Einsatz des allradgetriebenen Pick-ups abseits befestigter Wege und gleichzeitig eine hohe Reisegeschwindigkeit auf der Autobahn gewährleisten, denn gerade bei Katastrophen waren die ehrenamtlichen Münchner Johanniter zuletzt auch überregional im Einsatz. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.