Werkstattkonzern Snap-on kauft zu

Mittwoch, 4. Juni 2014 | 0 Kommentare
 

Der große amerikanische Kfz-Werkstättenspezialist Snap-on Inc. (Kenosha/Wisconsin, Jahresumsatz mehr als drei Milliarden US-Dollar) hat die Pro-Cut International Inc. für 42 Millionen Dollar in Cash übernommen. Die Firma Pro-Cut, die im vergangenen Jahr einen Umsatz von 24 Millionen Dollar generiert hat, ist ein Spezialist auf dem Gebiet Fahrzeugbremsen. dv

Schlagwörter:

Kategorie: Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *