Gegenwind für die „Tire Cologne“?

Montag, 2. Juni 2014 | 1 Kommentar
 
Besiegelten bei der „Reifen 2014“ die strategische Partnerschaft zischen der Reifenmesse in Essen und der Automechanika in Frankfurt: Oliver P. Kuhrt (links), Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Essen, mit Michael Johannes, Bereichsleiter Mobility & Infrastructure der Messe Frankfurt Exhibition GmbH
Besiegelten bei der „Reifen 2014“ die strategische Partnerschaft zischen der Reifenmesse in Essen und der Automechanika in Frankfurt: Oliver P. Kuhrt (links), Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Essen, mit Michael Johannes, Bereichsleiter Mobility & Infrastructure der Messe Frankfurt Exhibition GmbH
Die Messe Essen macht ernst und hat zum Auftakt der diesjährigen Reifenmesse noch einmal bekräftigt, auch nach dem Ende der Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk e.V. (BRV) als ideellem Träger eine „Reifen“ am angestammten Platz durchführen zu wollen. Mehr noch: Für die nach der noch gemeinsam ausgerichteten nächsten Messe vom 24. bis zum 27. Mai 2016 geplante Veranstaltung „Reifen 2018“ ist mit dem 5. bis zum 8. Juni sogar schon ein ganz konkreter Termin fixiert. Letzterer liegt im Übrigen nur eine Woche später als der von der neuen Konkurrenzmesse „The Tire Cologne“ ins Auge gefasste Zeitraum vom 29. Mai bis zum 1. Juni 2018. Es scheint sich in spätestens vier Jahren also tatsächlich eine Art „Showdown“ zwischen den beiden Reifenmessen anzubahnen, zumal die Messe Essen eine „weitgehende strategische Partnerschaft“ mit den Veranstaltern der „Automechanika“ eingegangen ist bzw. für die Zeit nach 2016 die Messe Frankfurt als „schlagkräftigen Partner“ mit ins Boot geholt hat. christian.marx@reifenpresse.de

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Reifen 2014

Kommentare (1)

Trackback-URL | Kommentare als RSS Feed

Beiträge, die auf diesen hier verlinken

  1. Reifenmesse(n) 2018: Die Spiele sind eröffnet : Reifenpresse | Dienstag, 25. November 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *