Alcoa Wheel Products Europe: CO2-Kompensation von 67.007 kg

Montag, 2. Juni 2014 | 0 Kommentare
 

Der Standort Paal (BE) von Alcoa Wheel Products Europe (AWPE), gegründet vor 20 Jahren, legt seine ersten Ergebnisse nach der Einführung eines klimaneutralen Transportprogramms mit seinem Logistikpartner Gillemot Transports vor. Im Zeitraum von Juli bis Dezember 2013 hat AWPE Paal 67.007 Kilogramm an CO2-Emissionen aus dem Transport kompensiert. Dies entspricht einem finanziellen Beitrag an die Climate Neutral Group, die 67 CO2-Gutschriften erzeugte, die in gleichen Teilen in VCS (Verified Carbon Standard) und Gold Standard-Projekte investiert wurden.

Während der vielen Jahre der Zusammenarbeit haben der Standort Paal von AWPE und Gillemot ihre Dienstleistungen durch den Einsatz elektronischer Bestellsysteme, welche die Arbeit mit Papier überflüssig machen, optimiert. Darüber hinaus soll ein fester Anhänger bei Alcoa in Paal die Zahl der Fahrten von Gillemot zu Alcoa reduzieren. Letztes Jahr haben beide Unternehmen beschlossen, den nächsten Schritt in der Verbesserung ihres eigenen ökologischen Fußabdrucks zu unternehmen, indem sie einen klimaneutralen Transport der geschmiedeten Aluminiumräder von Alcoa zu ihren Kunden anbieten.

Aber das ist nicht alles. Die verstärkte Zusammenarbeit mit Gillemot gewährleistet zudem einen effizienteren Transport. Die Fahrer von Gillemot erhalten spezielle Schulungen, in denen sie lernen, wie sie ihren CO2-Ausstoß reduzieren können, wenn sie unterwegs sind. Die Fahrzeugflotte von Gillemot entspricht den neuesten Umweltvorschriften. Alle ihre Euro-5-Lastwagen werden durch Euro-6-Lastwagen ersetzt. Sämtliche Lkw und Anhänger werden – selbstverständlich – mit geschmiedeten Aluminiumrädern von Alcoa ausgestattet, da sie die Ladekapazität deutlich erhöhen, während gleichzeitig die Belastbarkeit erhalten bleibt.

Der Standort Paal von AWPE ist der erste Standort von Alcoa, der das Footprint-Logo Gillemot Green trägt. Alcoa Wheels und Gillemot haben die „Climate Neutral Group“ für die Zusammenarbeit ausgewählt, um in saubere Energieprogramme zu investieren, die CO2-Gutschriften erzeugen. Diese Projekte haben die strengen Qualitätskontrollen der Climate Neutral Group bestanden und wurden von unabhängigen Einrichtungen geprüft und zertifiziert. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *